STUDIUM

Wir unterstützen uns gegenseitig die Herausforderungen des Studienalltags zu bewältigen und den wachsenden Anforderungen der Universitäten und Hochschulen gerecht zu werden.

FREUNDSCHAFT

Wir pflegen generationsübergreifende Freundschaften zu all unseren Mitgliedern und greifen uns gegenseitig unter die Arme.

Durch gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen wachsen wir als Gemeinschaft enger zusammen.

LEBENSMITTELPUNKT

Unser Haus in Stuttgart bildet den Mittelpunkt unserer Gemeinschaft und dient ein Leben lang als Treffpunkt für all unsere Mitglieder und Freunde. 

Hier treffen Studium, Freundschaft und Studentenleben aufeinander.

Aktuelles

Hausabend am 13.11.2019 | Machine Learning - Technik mit Nebenwirkungen

"Künstliche Intelligenz" ist in aller Munde. Aber wie "intelligent" sind unsere KI-Systeme wirklich? Was wird vom aktuellen Hype bleiben, was ist der aktuelle Stand der Dinge, und was dürfen wir noch erwarten? Ein technischer Vortrag mit Tiefgang über die neuesten Entwicklungen der KI und Machine Learning.
Als erstes wird Johannes Theodoridis uns mit seinem Vortrag, einen technischen Überblick verschaffen.
Anschließend wird ein weiterer Vortrag von Dr. Stefan Schlott vom CCCS (Chaos Computer Club Stuttgart) gehalten, der uns einen Blick auf die gesellschaftlichen Auswirkungen geben wird.

Johannes Theodoridis hat 2017 einen Master der Medieninformatik an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) abgeschlossen. Zuvor studierte er, ebenfalls an der HdM, Audiovisuelle Medien im Bachelor. Derzeit arbeitet er an der Hochschule als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML).
Dr. Stefan Schlott ist Advisory Consultant bei der Firma BeOne Stuttgart GmbH und dort als Entwickler, Architekt und Trainer im Java-Umfeld tätig. Security und Privacy gehören ebenso zu seinen Schwerpunkten wie skalierbare Architekturen und das breite Feld der verschiedenen Webtechnologien. Er begeistert sich für funktionale Programmierung, die Sprache Scala und ist überzeugter Open-Source'ler.

Am Ende leiten wir eine Diskussionsrunde ein und beenden den Tag mit einem Buffet, welches von Gourmet Compagnie übernommen wird.
Einen besonderen Dank gilt unserem Sponsor, der Güldener Firmengruppe, welche diese Veranstaltung finanziert.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr auf dem Vitruvenhaus.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.V. Vitruvia